70,00 

Nicht vorrätig

Deutsch
,
164
Seiten,
320 Abbildungen
,
22
x
27.5
cm,
ISBN
978-3-7212-0342-4
Erscheinungsdatum: /
1998


weiterempfehlen

Facebook
Twitter
Google+
Pinterest


Willi Kunz


Typografie: Makro- und Mikroästhetik

Grundlagen zur typografischen Gestaltung

Dieses Buch zeigt die Anwendung von Theorie in der Praxis und dient als Lehrmittel für alle, die im Bereich der visuellen Kommunikation tätig sind. Indem es die Rolle der typografischen Gestaltung in der heutigen, von Medien dominierten Umwelt analytisch betrachtet, vermittelt es eine kritische Einschätzung nicht nur des in der Gestaltung Vordergründigen, sondern auch der ihr zugrunde liegenden Denkweise.
Der erste Teil des Buches befasst sich mit den mikroästhetischen Qualitäten von Buchstaben, Zahlen und Satzzeichen sowie Linien und geometrischen Elementen und ihrer vielfältigen Anwendung. Im zweiten Teil werden die gestalterischen Aspekte von Fläche, Struktur, Sequenz, Kontrast, Form und Gegenform analysiert und mittels ihrer Funktion in der typografischen Gestaltung mit Beispielen aus Unterricht und Praxis illustriert. Im dritten Teil wird anhand von Arbeitsbeispielen gezeigt, wie typografische Elemente auf der mikroästhetischen Ebene zur Gestaltung beitragen. Im vierten Teil schliesslich wird in einer Serie von Architekturplakaten die Verbindung von Konzept, Makrostruktur und Mikroästhetik analysiert.

Auszeichnung: «Die schönsten Schweizer Bücher» 1998