24,90 

Verfügbarkeit: 995 vorrätig

English
,
120
Seiten,
illustrated throughout
,
17.5
x
21
cm,
softcover
ISBN
978-3-7212-0946-4
Erscheinungsdatum:
09
/
2015


weiterempfehlen

Facebook
Twitter
Google+
Pinterest


Tabea Hartwich | Jana Kemmer


Overlap

Web & Typography

„Alles was man rund um Webtypografie wissen muss“
(PAGE, Januar 2016)

_Ständige typografische Veränderungen im Bereich digitaler Medien
_Durch neue technischen Möglichkeiten gewinnt Ästhetik der Schrift im Web an Bedeutung
_Methoden zur Bewertung von Schrift und ihrem Einsatz im Web
_Verknüpfung von altbewährten printtypografischen Regeln mit den Eigenheiten der Webgestaltung

Durch den Einfluss des Internets und der sich schnell weiterentwickelnden Technologien der digitalen Welt unterliegt Typografie ständiger Erneuerung. So erfordern die neuen Ausgabemedien neue Schriften, die die Lesbarkeit optimieren. Und weil Schrift natürlich mehr ist als reiner Informationsträger, gewinnen ästhetische Fragestellungen in diesem Kontext darüber hinaus immer mehr an Bedeutung.

Dieser Band bietet eine Hilfestellung für die Auswahl und optimierte Anwendung von Schriften im Webdesign. Durch die Verknüpfung von altbewährten printtypografischen Regeln mit den Eigenheiten der Webgestaltung wird dem Leser der Einstieg in die Webtypografie ermöglicht. Anhand von Inhalten, die von grundlegendem Wissen bis hin zu schriftanalytischen Auswahlkriterien reichen, wird so ein Feingefühl für den Einsatz von Schriften im Web vermittelt.