34,00 

Nicht vorrätig

Deutsch
,
144
Seiten,
zahlreiche Abbildungen
,
15
x
21
cm,
Spiralbroschur mit Klappen
ISBN
978-3-7212-0501-5
Erscheinungsdatum:
10
/
2009


weiterempfehlen

Facebook
Twitter
Google+
Pinterest


Indra Kupferschmid


Buchstaben kommen selten allein

Ein typografisches Handbuch

Buchstaben kommen selten allein – ein typografischer Leitfaden, der die grundlegenden Regeln für guten Satz, Gestaltung und deren professionelle Anwendung beinhaltet. Gegliedert in aufeinander aufbauende Kapitel – vom Buchstaben und Wortzwischenraum über die richtige Spationierung bis zur passenden Schriftwahl und Satzanordnung für einen bestimmten Zweck – gibt die Publikation einen ganzheitlichen Überblick und bietet sowohl dem Profi wie auch dem Laien Hilfestellung zur «guten Gestaltung».

Die weiterführenden Literaturhinweise zum Ende jedes Kapitels sind ebenso hilfreich wie die PopChar-Tastatur in der hinteren Klappe des Umschlags. Angesichts dieser in sich geschlossenen und schön gestalteten Publikation verwundert es nicht, dass die erste Kleinauflage mit der Auszeichnung «Schönste deutsche Bücher» gekrönt wurde.