44,00 

Verfügbarkeit: 971 vorrätig

Englisch
,
272
Seiten,
800 Abbildungen
,
23
x
28,5
cm,
Hardcover
ISBN
978-3-7212-1014-9
Erscheinungsdatum:
04
/
2021


weiterempfehlen

Facebook
Twitter
Google+
Pinterest


Heike Nehl, Sibylle Schlaich


Airport Wayfinding

_Analyse von Wegeleitsystemen auf Flughäfen
_Beispiele aus Vergangenheit und Gegenwart
_Zusammenbringen von Identität und Funktionalität
_Autorinnen sind ausgewiesene Expertinnen

Flughäfen sind Mega-Orte, in denen sich Millionen von Menschen bewegen und Kulturen aufeinandertreffen. Sie sind Orte, deren Identität vielschichtig ist: Einerseits ist die Geschichte und die Gestaltungsauffassung des jeweiligen Landes ablesbar, fast klischeehaft verdichten sich lokale Charakteristika und spiegeln die Positionierung eines Landes im globalen Gefüge wider. Andererseits stellen Flughäfen hypermoderne, funktionale Umgebungen dar, in der Prozesse international standardisiert und maximal effizient sind mit den Schwerpunkten Unterhaltung und Konsum.

Anhand eines Leitsystems navigieren Menschen durch Flughäfen, die grafische Sprache lässt ein Bild im Kopf des Betrachters entstehen. Es trägt die jeweilige Identität in komprimierter Form in sich, durch Farbe, Schrift und Piktogramme. Diese Identität zu entschlüsseln, die Entstehung und Veränderung im Laufe der Jahrzehnte nachzuvollziehen ist die Motivation der Autorinnen, beide Fachkennerinnen der Branche. Sie untersuchen und analysieren aus der Sicht des Informationsdesigns die Wegeleitsysteme von mehr als 100 Flughäfen und bringen Identität und Funktion in Einklang.