Werkzeuge für die Designrevolution
EUR 29.80
Deutsch, 192 Seiten, 260 Abbildungen, 15 x 21 cm, Klappenbroschur ISBN 978-3-7212-0902-0 Erscheinungsdatum: 05/2014

IDRV – Institute of Design Research Vienna, Harald Gruendl, Marco Kellhammer, Christina Nägele (Hrsg.)

Werkzeuge für die Designrevolution

Designwissen für die Zukunft

Wie lassen sich mit einem Hammer, einem Schraubenzieher und einer Küchenwaage die klimaschädlichen Treibhausgase einer Espressomaschine bestimmen? Im Wechsel zwischen aktivistischen Forderungen und subtilem Humor, zeigt „Werkzeuge für die Designrevolution“ auf, welche Rolle Design beim Formulieren einer zukunftsfähigen Gesellschaft auf Basis globaler Solidarität spielen kann.

Das Buch zeigt die Auswirkungen von scheinbar unbedeutenden alltäglichen Gegenständen auf die Umwelt und präsentiert alternative Handlungskonzepte, um Aktions- und Denkräume für einen Wandel zu eröffnen. Die vorgestellten Werkzeuge lassen sich somit als eine Grundausstattung für eine neue, informierte Entwicklung von Design verstehen, die von tradierten fachspezifischen Vorstellung Abstand nimmt.