Texte zur Typografie
EUR 42.00
Deutsch, 244 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 23.5 x 31 cm, Klappenbroschur ISBN 978-3-7212-0821-4 Erscheinungsdatum: 04/2012

Petra Eisele, Isabel Naegele (Hrsg.)

Texte zur Typografie

Positionen zur Schrift

Typografie ist allgegenwärtig und wird doch selten bewusst wahrgenommen. Dabei haben Schriftliebhaber, Philosophen, Typografen und Schriftgestalter schon immer über Schrift weit mehr geschrieben, gestritten und gedacht, als allgemein bekannt. Texte zur Typografie versammelt Thesen, Manifeste und Standortbestimmungen zur Typografie des 20. und 21. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum. Vorgestellt werden wichtige Protagonisten und Diskurse, aber auch hitzige Diskussionen zur Typografie: über «deutsche Schrift», den «modernen Menschen», Lesbarkeit, Kleinschreibung oder die Folgen der Digitalisierung.
Texte zur Typografie stellt ein Verzeichnis bibliografischer Angaben, ausgewählter Textauszüge sowie Originalreproduktionen aus Büchern und Zeitschriften im Maßstab 1:1 zur Verfügung – kann also als Kanon der Buchgestaltung auch visuell «gelesen» werden. Eine designhistorische Einführung, persönliche Empfehlungen sowie eine chronologische Übersicht eröffnen einen individuellen Zugang zu typografischen Fragestellungen und Themen.
Eine Sammlung in Wort und Bild zum wundersamen Kosmos der Schriftzeichen. Zum Weiterlesen, Orientieren und Streiten. Für Besserwisser, Bibliophile, Blogger, Buchstabensammler, Designkritiker, Lehrende, Germanisten, Gestalter, Kunsthistoriker, Pädagogen, Schriftliebhaber, Studierende, Leser, Theoretiker, Typo-Laien und Typo-Nerds.