Dortmunder Vorträge zur Stadtbaukunst 1
EUR 22.50
Deutsch, 104 Seiten, 118 Abbildungen, 21 x 25 cm, Klappenbroschur ISBN 978-3-7212-0714-9 Erscheinungsdatum: 06/2009

Christoph Mäckler, Wolfgang Sonne (Hrsg.) [Deutsches Institut für Stadtbaukunst]

Dortmunder Vorträge zur Stadtbaukunst 1

Vortragsreihe des Deutschen Instituts für Stadtbaukunst

In der Reihe der Dortmunder Vorträge zur Stadtbaukunst des 2008 gegründeten Deutschen Instituts für Stadtbaukunst werden die zentralen Fragen der heutigen Stadtbaukunst behandelt. Architekten, Ingenieure, Ökonomen, Soziologen, Politologen, Verkehrstechniker, Juristen, Historiker und Vertreter anderer mit der Stadt befasster Disziplinen sprechen darüber, woran es unseren Städten heute fehlt und was die Stadtbaukunst leisten sollte. Dabei geht es vor allem darum, diese unterschiedlichen Aspekte der Stadt wieder in der Gestaltgebung der Stadt zusammenzuführen, um eine dauerhafte, lebenswerte und schöne urbane Umwelt zu schaffen.
Themen des ersten Bandes der Reihe sind die aktuellen Probleme und Herausforderungen des Städtebaus in Deutschland, die Abkoppelung moderner Stadtplanung von traditionellen Erfahrungen, die ökonomischen, politischen und sozialen Grundlagen der Stadtplanung in der Moderne, die Verkehrsplanung aus Sicht des Fussgängers sowie Möglichkeiten und Grenzen privaten Städtebaus.