Sonne auf der Haut
EUR 20.00
Deutsch, 84 Seiten, 32 Abbildungen, 15.5 x 15.5 cm, Broschur mit Klappen ISBN 978-3-7212-0728-6 Erscheinungsdatum: 01/2010

Moritz Zwimpfer

Sonne auf der Haut

Ist Blau immer kühl, Gelb immer sonnig, Grün immer pflanzlich? Kann nicht Blau auch ein Gefühl von Zeitlosigkeit wecken, Grün an Meerestiefe oder Irland bei Nacht denken lassen, und Gelb aggressiv wirken oder ein Glockenspiel in Erinnerung rufen? Moritz Zwimpfer versammelt in seinem neuen Buch solche und andere freie Assoziationen angehender Designstudenten zu verschiedenen Farben. Die mentale und emotionale Prägung des jeweiligen Betrachters löst sehr unterschiedliche Reaktionen aus, und so entzieht sich die Zusammenstellung sprachlicher Zuschreibungen der Eindeutigkeit, genau wie sich eine Farbe nicht präzise mit Worten beschreiben lässt. Die subjektive und emotionale Komponente behält hier das letzte Wort, und so kann das selbe Pink als aufreizend, steril, schön, intensiv, verrückt, provokant gelten – oder einfach Jazz verkörpern.