schriftgestalten
EUR 62.00 29.80
Deutsch, 260 Seiten, über 200 Abbildungen, 20.5 x 24 cm, Broschur mit Klappen ISBN 978-3-7212-0653-1 Erscheinungsdatum: 04/2008 Mit Beiträgen von Philippe Apeloig, Johannes Bergerhausen, Hans Rudolf Bosshard, Luc(as) de Groot, Hans-Jürg Hunziker, Paul van der Laan, Uwe Loesch, Georg Salden, Eckehart Schumacher-Gebler, Fred Smeijers, Andreas Uebele und Kurt Weidemann.

Tino Graß

schriftgestalten

über schrift und gestaltung

Wie entsteht eine Schrift? Weshalb entstehen überhaupt neue Schriften? Warum gibt es gute und warum schlechte? Wie benutzt man Schrift? Was sind die elementaren Dinge für gute Schriftgestaltung?
Diese und ähnliche Fragen beantwortet das Buch schriftgestalten anhand von Arbeiten, Skizzen und Experimenten prägender Typografen und Schriftengestalter. Aufgezeigt werden die Vielfalt der Buchstaben und die unterschiedlichen Ansätze ihrer Arbeitsweise. Zudem äussern sie sich teilweise selbst zu ihren Arbeitsweisen von der ersten Skizze bis zur Anwendung. schriftgestalten liefert Denkanstösse, Erkenntnisse und bietet die Gelegenheit, das weite Feld der Typografie zu erforschen.

Auszeichnung «certificate of exellence» bei istd – international typographic awards 2009