Karlsruhe
EUR 29.80
Deutsch, 296 Seiten, über 450 Abbildungen, 21 x 26 cm, Broschur ISBN 978-3-7212-0762-0 Erscheinungsdatum: 04/2011

Prof. Hans Kollhoff, ETH Zürich (Hrsg.)

Karlsruhe

Kaiserstrasse / Via Triumphalis

Die Nordfront des Karlsruher Marktplatzes gerät im Zuge der Bemühungen, das historische Zentrum aufzuwerten, unter Modernisierungsdruck. Die vorhandenen Büro- und Geschäftshäuser werden tendenziell grossflächigem Einzelhandel, der in Konkurrenz zu einem nahe liegenden Shoppingcenter tritt, weichen müssen, sofern diese städtebaulich wichtige Raumkante nicht der funktionalen und symbolischen Bedeutungslosigkeit anheim fallen soll. Für die Denkmalpflege sind die vorhandenen Gebäude als Zeugen des Wiederaufbaus nach vehementer Kriegszerstörung unter Schutz gestellt. Gleichwohl können die durchaus städtischen Fünfzigerjahre-Gebäude ihre Schwäche nicht länger verheimlichen. Dies umso mehr, als der grandiose Entwurf von Friedrich Weinbrenner für die Kaiserstrasse ein Bild in die Welt gesetzt hat, an dem sich jeder zukünftige architektonische Eingriff messen lassen muss.
Der Herausforderung in diesem anspruchsvollen Kontext ein Kaufhaus zu entwerfen haben sich die Studenten der Professur Hans Kollhoff an der ETH Zürich gestellt. Die Projekte zeigen einen Weg auf, wie historische Innenstädte überleben können.