Ikonen der Weltarchitektur
EUR 38.00
Deutsch | Englisch, 176 Seiten, 181 Abbildungen, 23 x 24.5 cm, Hardcover ISBN 978-3-7212-0797-2 Erscheinungsdatum: 01/2012

Werner Blaser

Ikonen der Weltarchitektur

Was macht gute Architektur aus? Diese Frage beschäftigte den Autor in seiner langjährigen Erfahrung als Architekt und Dozent immer wieder. Das vorliegende, umfassende Werk versucht Antworten auf diese grundlegende Frage zu finden.

In der Auseinandersetzung mit besonderen Bauwerken zeigt Werner Blaser grundlegende Aspekte der Architektur und Wahrnehmung auf und erläutert diese anhand von ausgewählten Fotografien und begleitenden Texten. So zeigt er, wie Prinzipien aus der Natur in die Architektur Santiago Calatravas einfließen, wie Renzo Piano mit Licht arbeitet oder lokale Bautraditionen und Materialien die Bauten von Utzon oder Wright prägen. Dieser Band ist nicht nur eine spannende Studie über Qualität in der Architektur, sondern gleichzeitig ein umfassendes Kompendium zur Architekturgeschichte.

Über Werner Blaser

Der Schweizer Architekt und Autor Werner Blaser kam schon während des Studiums mit Alvar Aalto und Mies van der Rohe in Berührung, deren strukturelle Philosophie ihn beeinflusste. In seinen zahlreichen Publikationen spürt er den grundlegenden Gemeinsamkeiten der westlichen klassischen Moderne mit der traditionellen Architektur von Nah- bis Fernost nach.