Die Marke Thonet – Ein Blick auf ihre grafische Geschichte
EUR 34.00
Deutsch | Englisch, 192 Seiten, 250 Abbildungen, 14.7 x 20.9 cm, Hardcover ISBN 978-3-7212-0985-3 Erscheinungsdatum: 09/2018

Lilo Schäfer

Die Marke Thonet – Ein Blick auf ihre grafische Geschichte

_Grafische Firmengeschichte von Thonet
_Vergleich zwischen Möbeldesign und Visualisierung der Firmenidentität
_Chronologische Reihenfolge mit thematischen Kapiteln
_Porträts ausgewählter Designer


Die Firma Thonet, gegründet 1819, versteht sich als Möbelhersteller mit höchsten Ansprüchen an Gestaltung und Wertigkeit. Weltweit wird ihr Name mit berühmten Designklassikern unserer Zeit in Verbindung gebracht. Dieses Buch blickt erstmals auf die grafische Gestaltung der Marke Thonet und veranschaulicht die Entwicklung von Signets und Drucksachen parallel zum Möbeldesign und der Ästhetik der jeweiligen Zeit.

Chronologisch werden über 100 Exponate aus den Thonet-Archiven präsentiert – angefangen bei den ersten Verkaufsplakaten im 19. Jahrhundert, die wie die Möbel der Zeit mit Ornamenten verziert waren, über die reduziert gestalteten Kataloge der 1920er-Jahre bis zum Aufbau des zeitlosen Images ab 1974. Gesprächsaufzeichnungen mit den Gestaltern der Marke ab 1969 runden den Band ab. Die Publikation ist Grafikdesigngeschichte und ein Porträt des 200 Jahre alten Traditionsunternehmens zugleich.

Mit Grüßen von Gestaltern zum Firmenjubiläum: Rolf Fehlbaum, Erik Spiekermann, Nils Holger Moormann, Fidel Peugeot, Klaus Klemp, Peter Zizka, Andreas Uebele und Laurent Lacour