Die Allgemeine Entwurfsanstalt mit Trix und Robert Haussmann
EUR 38.00
Deutsch, 80 Seiten, 150 Abbildungen, 21 x 28,5 cm, Hardcover ISBN 978-3-7212-0817-7 Erscheinungsdatum: 11/2011 Mit Beiträgen von Peter Röthlisberger, Alfred Hablützel, Trix und Robert Haussmann.

Trix Haussmann, Robert Haussmann

Die Allgemeine Entwurfsanstalt mit Trix und Robert Haussmann

Möbel für die Röthlisberger Kollektion

In der Zusammenarbeit von Trix und Robert Haussmann mit der Möbelschreinerei Röthlisberger entstanden ab 1979 viele Experimente künstlerisch und handwerklich gefertigter Möbel. Diese exklusiven Entwürfe sind nicht mit normalen Möbeln aus dem Fachhandel zu vergleichen; sie wurden daher unter dem Namen /objekte/ vertrieben – anfangs im Haussmann’schen manierismo critico – und in limitierter Anzahl von je 15 Stück: Säulenstumpf, Säulenschrank, Mauerkommode und Brückenschreibtisch. Alle Objekte wurden jeweils in Oliveneschenmaser und in Farbbeschichtung hergestellt. Diese Objekte waren äusserst anspruchsvoll in der Detailentwicklung, der Fertigung und forderten ein hohes Mass an Innovation, neue Techniken und äusserstes handwerkliches Geschick. Die enge Zusammenarbeit und die Beziehung zwischen Hersteller und Designer machten dabei stets die Besonderheit des fertigen Produkts aus. In dieser Publikation werden die in der Allgemeinen Entwurfsanstalt von Trix und Robert Haussmann entwickelten Möbel aus der Röthlisberger Kollektion vorgestellt.