Beyond Thainess
EUR 22.00
Deutsch, 144 Seiten, 20 Farbfotos, 12.5 x 20 cm, Hardcover ISBN 978-3-7212-1011-8 Erscheinungsdatum: 11/2019

Laura Linsig

Beyond Thainess

Textil als Träger von Tradition und Identität

_ Analyse von textiler Designkultur in Thailand
_ Spannungsfeld von lokalen Traditionen und Globalisierung
_ Ausgezeichnet mit dem Wilhelm Braun-Feldweg Förderpreis 2019
_ Mit einem Vorwort von Mateo Kries, Direktor des Vitra Design Museums


Gibt es nationale Designkultur? Ist sie eine bloße Erfindung? Oder eine Konstruktion mit hauptsächlich wirtschaftspolitisch und touristisch motiviertem Hintergrund? Und welche Rolle spielt dabei der Austausch, die Konfrontation mit Einflüssen von außerhalb, die Weiterentwicklung des Überlieferten bei der Entwicklung regionaler Strategien?

Am Beispiel Thailands und der dortigen Entwicklung im Textil- und Modedesign stellt die Verfasserin anschaulich und sachlich den besonderen Kontext von Geschichte, Politik und Kultur dar. Durch persönliche Beziehungen ist ihr eine beinahe teilnehmende Beobachtung, eine dichte Beschreibung möglich. Im Zentrum steht die Bedeutung textiler Designtraditionen, deren Belebung durch Außenhandelskontakte etwa nach Amerika und Europa sowie Veränderungen der Selbstwahrnehmung via Design. Das scheinbar ferne Beispiel kann dabei exemplarisch für Konstruktionen regionalisierter Gestaltung gelesen werden, wie sie unter anderen Vorzeichen und zu anderen Zeiten auch woanders entstanden sind.