Architektur und Handwerk
EUR 34.00
Deutsch / Englisch, 112 Seiten, 58 Abbildungen und 6 Falttafeln, 22 x 27,5 cm, Schweizer Broschur ISBN 978-3-7212-0841-2 Erscheinungsdatum: 08/2012 Mit Texten von Hubertus Adam, Robert Kaltenbrunner und Christian Salewski

Thomas Hildebrand, Rafael Ruprecht (Hrsg.)

Architektur und Handwerk

Sportzentrum Sargans

Angesichts der Erschöpfung natürlicher Ressourcen unserer Umwelt ist die Architektur ganz besonders gefordert. Gebäude verschlingen in Europa einen grossen Teil der Energie: Bauen ist die ressourcen- und materialintensivste menschliche Tätigkeit überhaupt. Umweltbewusstes Bauen ist keine Option mehr, sondern zur gesellschaftlichen Notwendigkeit geworden. Die Architekten gingen in der Holzkonstruktion neue Wege, um einen erhöhten Grad an Nachhaltigkeit und Effizienz zu erreichen. Möglich wurde dies aber erst durch eine intensive Zusammenarbeit mit Ingenieuren und Handwerkern, die bereits früh in den Entwicklungsprozess einbezogen wurden. Das Beispiel der Sportanlage Sargans von blue architects und Ruprecht Architekten zeigt, dass nachhaltige Architektur auch gestalterisch herausragen kann. Der Bau versteht die Architektur als Handwerk und verbindet den Entwurf mit traditionellen Handwerkspraktiken und zeitgemässen Produktionstechniken. Eine vorwärtsdenkende, lokal verankerte Architektur kann gerade in der globalisierten Welt einen wichtigen Beitrag zum internationalen Diskurs leisten.