Architektur als Lebensraum
EUR 25.50
Deutsch, 92 Seiten, über 60 Abbildungen und Pläne, 20.5 x 26.5 cm, Hardcover ISBN 978-3-7212-0781-1 Erscheinungsdatum: 10/2011

Stadt Zürich (Hrsg.), Christian Kerez

Architektur als Lebensraum

Das Schulhaus Leutschenbach von Christian Kerez

Hoch und klar wie ein geschliffener Kristall leuchtet das Schulhaus Leutschenbach aus seiner Umgebung am Stadtrand von Zürich heraus. Die kompromisslose Architektur dieser Schule findet international Beachtung. Neu und ungewohnt ist auch der Schulalltag, der hier stattfindet: Im ganzen Haus wird gelernt und gelebt, SchülerInnen und Lehrpersonen finden zu einer grossen Gemeinschaft zusammen.
Walter Mair fotografierte die Architektur und den Schulalltag im Leutschenbach. Der Journalist Miklós Gimes besuchte die Schule und sammelte Eindrücke, Gedanken und Stimmen von SchülerInnen und Lehrpersonen; Hubertus Adam, Architekturkritiker, analysiert den architektonischen Entwurf. Im Gespräch diskutierten wichtige Projektbeteiligte über den gemeinsamen Weg und die Bedingungen, die diesen aussergewöhnlichen Schulbau ermöglichten.